Therapeuten

Heike Christmann

Ergotherapeutin, zertif. Handtherapeutin (AfH)

In der Arbeit mit erkrankten Menschen ist es mir wichtig, jeden Menschen mit seinen Wünschen und Bedürfnissen und sozio-kulturellem Hintergrund während seines Genesungsprozesses zu unterstützen.

Als Ergotherapeutin und zertifizierte Handtherapeutin freue mich darauf, Sie in meiner Praxis mitten in Köln kennen zu lernen. Ich möchte gemeinsam mit Ihnen aktiv werden und die Behandlungsinhalte unabhängig davon, ob eine akute oder chronische Ursache vorliegt, so ausrichten, dass Sie Ihren Alltag möglichst rasch wieder in den Griff bekommen.

Rebecca Gorthmanns

Ergotherapeutin, zertif. Handtherapeutin (AfH), Bobath-Therapeutin

Nachdem ich 2010 erfolgreich die Ausbildung zur Ergotherapeutin absolviert habe, war ich zunächst vier Jahre in  einer ambulanten Praxis für Ergotherapie tätig. Während dieser Zeit bildete ich mich nebenberuflich zur Handtherapeutin als auch zur Bobath-Therapeutin für Erwachsene fort. 2014 begann meine Tätigkeit in der Uniklinik Köln sowohl in den Bereichen der ambulanten Praxis als auch stationär im Bereich der Unfallchirurgie jeweils mit den Schwerpunkten Handtherapie / Orthopädie sowie Neurologie. Da ich größtenteils sehr komplexe, schwere, als auch seltene Krankheitsbilder behandelte, konnte ich in den vergangenen Jahren einen enormen beruflichen Erfahrungsschatz sammeln. Ich freue mich, diesen in Frau Christmanns Praxis für Ergotherapie und Handtherapie anwenden und stetig erweitern zu können.

Was gibt es sonst noch über mich zu sagen?

Ich arbeite mit großer Leidenschaft als Ergo- und Handtherapeutin. Der menschliche Körper mit all seinen komplexen Zusammenhängen und Facetten fasziniert mich so sehr, dass ich mich stetig fortbilde. Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Heilpraktikerin und Osteopathin. Mein Wunsch und mein Ziel sind es, erkrankte Menschen noch effektiver und effizienter dabei helfen zu können, so schnell wie möglich, mit dem höchsten Maß an zu erzielender Lebensqualität wieder in ihr persönliches Leben zurück zu finden.

Daniele Schäfer

Ergotherapeutin, Schwerpunkt Schienenherstellung

Auf Umwegen gelangte ich nach mehrjähriger Tätigkeit als  Einzelhandelskauffrau und meiner Dienstzeit in der Bundeswehr zur Ergotherapie. 2004 bestand ich die staatliche Prüfung zur Ergotherapeutin sehr erfolgreich. Ein Unfall warf mich lange Zeit aus meiner beruflicher Laufbahn. Doch jetzt freue ich mich darüber, als Ergotherapeutin für den Bereich des ergotherapeutischen Schienenbaus zuständig zu sein. Es bereitet mir sehr viel Freude, passgenau und kreativ auf die individuellen Beschwerdebilder einzugehen und entsprechende Hilfsmittel herzustellen.